Countdown zu den Spielen
0 TAGE
0 STD
0 MIN
0 SEK
17.-25. Juni 2023

Handball

Handball gibt es seit dem Jahr 1991

bei den Weltspielen von Special Olympics.

 

So spielt man Handball:

In einem Handball-Spiel spielen 2 Teams gegeneinander.

Jedes Team hat 7 Spieler.

Es gibt 2 Tore.

Die Teams versuchen den Ball in das Tor

von dem anderen Team zu werfen.

Das Team mit den meisten Toren gewinnt das Spiel.

Das Foto zeigt eine Spielszene beim Handball. Ein Spieler ist dynamische mit Ball unterwegs und die andere Mannschaft versucht ihn zu verteidigen.
1  von  6
Das Foto zeigt eine Athletin aus Bangladesch beim Handball, die sich freut.
2  von  6
Das Foto zweigt vier Spielerinnen beim Handball. Eine Spielerin passt den Ball zu ihrer Mannschaftskollegin.
3  von  6
Das Foto zeigt die deutsche Handballmannschaft in Abu Dhabi. Sie jubeln im Kreis und freuen sich.
4  von  6
Das Foto zeigt zwei Mannschaften beim Handball. Eine Sportlerin streckt die Arme aus.
5  von  6
Das Foto zeigt ein Handballtor von hinten und das Netz, das den Ball stoppen soll.
6  von  6
1  von  6

Unified Sports®

Unified ist Englisch und man spricht es so aus: junifeit.

Unified bedeutet: gemeinsam.

Bei Unified Sports® machen Menschen mit und

ohne Behinderung gemeinsam Sport.

Und sie nehmen zusammen an Wettkämpfen teil.

Die Menschen mit Behinderung nennt man: Athleten.

Die Menschen ohne Behinderung nennt man: Partner.

 

Ist Handball eine Unified Sport-Art?

Ja.

Beim Handball gibt es auch Teams aus Menschen mit

und ohne Behinderung.

 

Wie viele Menschen spielen bei den Weltspielen Handball?

226 Athleten und 62 Partner.


Handball findet im Horst-Korber-Sportzentrum

im Olympia-Park statt.


Willst du mehr Infos zum Olympia-Park?

Dann klicke auf: Mehr Erfahren.

Die Infos sind nicht in Leichter Sprache.