Countdown zu den Spielen
0 TAGE
0 STD
0 MIN
0 SEK
17.-25. Juni 2023

Fans in the Stands

Logo REWE: "Fans in the Stands" Presenting Partner

 
Gemeinsam Jubeln – werdet Teil unseres kostenlosen Fanprogramms

Ihr möchtet als Gruppe an der größten inklusiven Sportveranstaltung der Welt teilnehmen und unsere Sportler*innen aus über 190 Nationen lautstark anfeuern?

Unser kostenloses Fan-Engagement-Programm ist besonders auf Schulen und andere Organisationen zugeschnitten.

Um mehr darüber zu erfahren und zur Anmeldung zu gelangen, klickt bitte auf den entsprechenden Button:
 

SCHULEN

ORGANISATIONEN

Seid #ZusammenUnschlagbar

Bei „Fans in the Stands“ bringen wir euch ganz nah ans Geschehen. Gemeinsam mit Mitschüler*innen, Kolleg*innen oder Sportfreund*innen erhaltet ihr freien Zugang zu einem Wettbewerb eurer Wahl und könnt spezielle Angebote wahrnehmen.

Denn: Nicht alle Athlet*innen haben Menschen, die nach Berlin kommen können, um sie persönlich zu unterstützen. Und genau da kommt ihr als Fan-Team ins Spiel! Mit einer lauten Menge, die auf der Tribüne jubelt, fühlt sich alles besser an.

Im Vordergrund des Fotos ist ein Leichtathletik im Sprint, im Hintergrund ist eine Gruppe junger Menschen, die jubeln. Sie haben beim Fans in the Stands Programm mitgemacht.
1  von  13
Auf dem Foto sind viele junge Menschen zu sehen, die die arme freudig nach oben gerissen haben und Zuschauer*innen bei einer Special Olympics Veranstaltung sind.
2  von  13
Das Foto zeigt eine riesige Menschenmenge. Alle jubeln in Richtung einer großen Bühne.
3  von  13
Auf dem Foto sind im Vordergrund zwei Judoka beim Kampf. Im Hintergrund sind volle Zuschauerränge zu sehen.
4  von  13
Das Foto zeigt das deutsche Fußball-Team. Es lässt sich von den Fans feiern und begrüßt diese mit Handschlag.
5  von  13
Auf dem Foto ist zu sehen: Schüler*innen des Inklusiven Campus Spandau feuern die Athlet*innen bei der Leichtathletik an. Sie haben beim "Fans in the Stands" Programm mitgemacht.
6  von  13
Das Foto zeigt eine Spielszene beim Beachvolleyball. Im Hintergrund sind volle Zuschauerränge.
7  von  13
Auf dem Foto sind verschiedene Leute jubelnd im Publikum einer Special Olympics Veranstaltung zu sehen.
8  von  13
Das Foto ist während eines Special Olympics Handballspiels aufgenommen. Im Vordergrund ist ein Athlet im Sprungwurf und zwei gegnerische Spieler versuchen ihn zu verteidigen. Im Hintergrund sind volle Zuschauerränge.
9  von  13
Das Foto zeigt eine Gruppe junger Menschen, die viel Spaß als Zuschauer*innen einer Special Olympics Veranstaltung haben.
10  von  13
Auf dem Foto sind Schüler*innen des Inklusiven Campus Spandau, die die Athlet*innen bei der Leichtathletik anfeuern. Sie haben beim "Fans in the Stands" Programm mitgemacht.
11  von  13
Auf dem Foto ist ein Fan in der Menge zu sehen, der beide Arme hochgerissen hat und aus der Menge heraussticht.
12  von  13
Das Foto zeigt eine Gruppe verschiedener Menschen, die klatschen und jubeln.
13  von  13
1  von  13

Wer kann mitmachen?

Fans in the Stands-Gruppen müssen aus mindestens 10 Personen bestehen, die mit einer Organisation verbunden sind.

Das sind zum Beispiel:

  • Schulen 
  • Universitäten 
  • Vereine, Verbände, Stiftungen 
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen 
  • Kinder- und Jugendgruppen 
  • Firmen 
  • Botschaften und politische Organisationen 
  • Kirchen- und Gesellschaftsgruppen 

 
Anmeldungen von privaten Gruppen wie Freund*innen oder Familien können nicht angenommen werden. In diesem Fall bitten wir euch, Gruppen- oder Familientickets in unserem Ticket-Shop zu erwerben. Der Ticketsale startet im Dezember 2022.

Familienmitglieder unserer teilnehmende Athlet*innen können sich für unseren Familienservice registrieren.