Countdown zu den Spielen
0 TAGE
0 STD
0 MIN
0 SEK
17.-25. Juni 2023
Partner

Die Special Olympics World Games Berlin 2023 sind die weltweit größte inklusive Sportveranstaltung. Tausende Athlet*innen mit geistiger und mehrfacher Behinderung treten miteinander in 26 Sportarten an. Neun Tage fesselnde und inspirierende Spiele von Athlet*innen für Athlet*innen.

Durch die Kraft des Sports und die Emotionen der Athlet*innen tragen die Special Olympics und deren Programme dazu bei, den Alltag von Menschen mit geistiger Behinderung positiv zu beeinflussen. Mit dem übergreifenden Ziel des gesellschaftlichen Wandels helfen unsere Partner dabei, Akzeptanz und Inklusion zu fördern, Barrierefreiheit und Gesundheitsversorgung zu gewährleisten sowie Einstellungen und Haltungen zu prägen.

Getreu unseres Mottos #ZusammenUnschlagbar freuen wir uns sehr, dass wir eine so große Unterstützung durch viele namenhafte Sponsoren erfahren, die unsere Planungen für eine inklusivere Gesellschaft mit voller Kraft voranbringen und unsere Athlet*innen dabei stets in den Mittelpunkt stellen.
 

Das Bild zeigt eine Gruppe von Personen beim Fackellauf. Im Vordergrund läuft Paralympics-Athlet Mathias Mester. Er hält eine Fackel in der Hand und lächelt. Dahinter laufen viele Personen die ein Banner und Flaggen tragen.
1  von  11
Das Foto zeigt verschiedene Sponsorenstände im Rahmen des Special Olympics Festivals. Im Vordergrund sieht man einen Aufsteller von Toyota, dahinter steht ein Truck der die CocaCola zero Sugar bewirbt. Es laufen viele Menschen umher.
2  von  11
Das Foto zeigt eine Schwimmerin während des Wettbewerbs im Becken. Sie ist gerade dabei im Rückenschwimmen anzutreten.
3  von  11
Das Foto zeigt zwei Männer beim Beachvolleyball. Einer nimmt gerade einen Ball an und ist in der Hocke. Der andere steht dahinter und schaut auf den Ball. Er trägt eine Sonnenbrille. Im Hintergrund sieht man viele Sponsorenbanner, die am Zaun hängen.
4  von  11
Das Foto zeigt Athlet*innen bei der Siegerehrung im Reiten. Ein Mann beglückwünscht jede*n Einzelne*n.
5  von  11
Auf dem Foto sieht man den Wettbewerbsort des Kraftdreikampfs. 8 Personen sitzen an Tischen. Unter ihnen Verantwortliche von Kronos sowie die Wettbewerbsleitung. Auf der Bühne sieht man Kampfrichter und Athleten, die sich gerade bereit machen. Rechts stehen Volunteers.
6  von  11
Auf dem Foto sieht man vier Personen. Im Vordergrund sind zwei Mädchen und ein junger Mann zu sehen, die sich an den Schultern halten und eine Polonaise machen. Sie lächeln.
7  von  11
Das Foto zeigt drei Athlet*innen beim Beachvolleyball. Sie sind gerade in Aktion. Ein Athlet kniet im Sand und ist bereit, einen Ball anzunehmen.
8  von  11
Das Foto zeigt den Platz vor dem Brandenburger Tor. Man sieht eine Bühne und viele Sponsorenbanner.
9  von  11
Das Foto zeigt Athletin Anna Wyrzgol von Special Olympics Niedersachsen. Sie freut sich, hebt die Arme und lächelt in die Kamera.
10  von  11
Auf dem Foto sieht man vier Spieler*innen der LH Volleys aus Braunschweig die sich beim Beachvolleyball abklatschen. Im Hintergrund sind zahlreichen Sponsorenbanner zu sehen.
11  von  11
1  von  11
Logo CocaCola
Premium Partner

„Wir sind stolz, als Gründer und globaler Partner, Teil der weltweiten Special Olympics Bewegung zu sein. Uns eint die Vision einer inklusiven Gesellschaft, mit der wir auch in Deutschland Integration und Akzeptanz aktiv fördern."
Barbara Körner
Geschäftsführerin Coca-Cola GmbH
Logo REWE Quote Modul
Premium Partner

„Das Engagement passt perfekt zu unserer Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung jedes Einzelnen geprägt ist und Akzeptanz und Inklusion aktiv fördert“.
Lionel Souque
Vorstandsvorsitzender REWE
Logo Toyota
Premium Partner

„Toyota unterstützt die World Games gemäß unseres Ziels Mobilität für alle. Darüber hinaus wollen wir aktiv die Inklusion in Deutschland fördern und durch Volunteering zu einem noch diverseren Unternehmen werden."
Andre Schmidt
Präsident Toyota Deutschland GmbH

Bei Interesse und für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne.
 

PARTNER WERDEN