Countdown zu den Spielen
0 TAGE
0 STD
0 MIN
0 SEK
17.-25. Juni 2023
FAQ

Wir beantworten häufig gestellte Fragen.


Springe direkt zu dem Themenbereich, für den du dich interessierst:


 

1. Tickets

Wann fängt der Ticketverkauf an?


Tickets für die Special Olympics World Games Berlin 2023 sind jetzt im Verkauf. Hier. kannst du Tickets kaufen und hier findest du alle weiteren Informationen dazu.

Kann ich eine Rückerstattung erhalten?


Wir bieten keine Rückerstattung für verkaufte Tickets an. Die Special Olympics World Games sind eine Wohltätigkeitsorganisation und alle Einnahmen kommen unseren Athlet*innen und den Zielen unserer Organisation zugute.

Kann ich mein Ticket für einen anderen Tag umtauschen?


Wenn du Eintrittskarten für Zeremonien, Sonderveranstaltungen oder einen Wochenpass hast, ist ein Umtausch nicht möglich.

Tageskarten für sportliche Wettbewerbe: Du kannst dein Ticket bis zum 31. Mai 2023 (23:59 Uhr) auf einen anderen Wettbewerbstag umtauschen. Nach diesem Datum ist kein Umtausch mehr möglich.

Geh dazu bitte wie folgt vor:
1. Kaufe Tickets für den neuen Tag. Achte darauf, dass du sie unter demselben Konto kaufst.
2. Sende eine Anfrage an unser Support-Team über dein Ticket-Login oder per E-Mail an visit@berlin2023.org und bestätige, dass du einen Austausch wünschst.
3. Wir bestätigen die neuen Tickets und erstatten die ursprüngliche Buchung.
4. Bitte beachte, dass die Systemgebühr von 1 Euro pro Ticket nicht erstattet wird.
5. Die Tickets müssen den gleichen oder einen höheren Wert haben als die ursprüngliche Buchung.

Ich habe mein Ticket verloren, wie soll ich vorgehen?


Unsere Standardpolitik ist, dass verlorene Tickets nicht ersetzt werden können. Unter bestimmten Umständen kann jedoch aus Kulanz ein Ersatz organisiert werden.

Bitte kontaktiere unser Support-Team über dein Ticket-Konto oder per E-Mail an visit@berlin2023.org und bestätige, dass du deine Tickets verloren hast. Unser Team wird sich mit dir in Verbindung setzen, um deine Möglichkeiten zu besprechen.

Wie kann ich ein Ticket kaufen?


Du kannst ein Ticket für die Special Olympics World Games Berlin 2023 auf folgende Weise kaufen:

1. Online-Kauf unter www.berlin2023.org/tickets

2. Ruf unsere Zuschauer-Hotline an: +49 (0)30-629336084

3. Direkt am Eingang des Veranstaltungsortes (bitte beachte, dass hier nur Kartenzahlung möglich ist.)

Kann ich ein Ticket am Veranstaltungsort kaufen?


Ja! Sofern nicht ausverkauft, gibt es an jedem Veranstaltungsort am Eingang einen Ticket- und Informationsschalter, an dem du dein Ticket kaufen kannst.

Bitte beachte, dass am Veranstaltungsort nur Kartenzahlung möglich ist. Wir empfehlen, das Ticket im Voraus zu kaufen, damit du nicht enttäuscht wirst und wichtige Informationen vor der Veranstaltung erhältst.

Kann ich mein Ticket an eine andere Person weitergeben?


Ja. Wenn du nicht teilnehmen kannst, kannst du dein Ticket gerne an einen Freund oder ein Familienmitglied weitergeben. Bitte beachte unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Einschränkungen beim kommerziellen Verkauf.

Um das Ticket zu übertragen, musst du außerdem die Personalisierung des Tickets ändern. Klicke dazu auf den Link zum Download in deiner Ticket E-Mail, wähle 'Personalisierung ändern' und ersetze den Namen.

Kann ich mein Ticket an eine andere Person weitergeben, welche kein Anspruch auf eine Ermäßigung hat?


Bei der Übertragung eines ermäßigten Tickets muss die Person, die das Ticket erhält, auch die Voraussetzungen für ein ermäßigtes Ticket erfüllen. Es gibt keine Möglichkeit, das Ticket 'aufzuwerten' und die Preisdifferenz zu zahlen, um ein normales Ticket zu erhalten.

Die Person muss einen Nachweis über die Ermäßigung vorweisen können, wenn sie am Veranstaltungsort dazu aufgefordert wird.

Braucht mein Kind ein Ticket? Ab welchem Alter brauchen Kinder ein Ticket?


Wenn dein Kind 2 Jahre oder jünger ist, benötigt es keine Eintrittskarte, es hat freien Eintritt zu allen Veranstaltungen.

Wenn ihr die Eröffnungsfeier besucht und dein Kind einen Sitzplatz benötigt, kaufe bitte eine Eintrittskarte mit Ermäßigung. Kinder unter 2 Jahren, die die Eröffnungsfeier ohne Eintrittskarte besuchen, müssen auf dem Schoß eines Erwachsenen gehalten werden.

Bitte beachte, dass das Programm der Eröffnungs- und Abschlussfeiern laute Musik und helle Lichtelemente beinhaltet.

Wie kann ich ein Ticket für Rollstuhlfahrer*innen kaufen?


Eröffnungsfeier: Tickets für Rollstuhlnutzer*innen kannst du über unsere Website kaufen oder unser Team unter +49 (0)30-629336084 anrufen.
Wenn du online buchst, wähle bitte zusätzliche Plätze von weiteren Personen im Block vor dem Rollstuhlsitz, um gemeinsam zu sitzen.

Abschlussfeier: Tickets für Rollstuhlfahrer*innen kannst du über unsere Website kaufen oder rufe unser Team unter +49 (0)30-629336084 an. Die Veranstaltung ist allgemein zugänglich und größtenteils für Rollstuhlfahrer*innen geeignet. Eine Aussichtsplattform wird vorhanden sein.

Wettbewerbe: Die Veranstaltungen sind allgemein zugänglich und es ist keine Reservierung von Rollstuhlplätzen erforderlich. Bitte buche eine ermäßigte Eintrittskarte. Wenn du eine Eintrittskarte für eine Begleitperson benötigst, wende dich bitte per E-Mail unter visit@berlin2023.org oder telefonisch an unser Team.

Weitere Informationen über die Zugänglichkeit der einzelnen Veranstaltungsorte findest du demnächst auf unserer Seite zur Barrierefreiheit.

Was passiert, wenn es regnet?


Unsere Veranstaltungen sind eine Mischung aus Indoor- und Outdoor-Events. In den meisten Fällen findet die Veranstaltung auch bei nassem Wetter statt. Wir empfehlen dir, am Tag der Veranstaltung die Wettervorhersage zu prüfen und dich entsprechend zu kleiden.

Wenn das Wetter zu extrem wird und es nicht sicher ist, die Veranstaltung fortzusetzen, kann sie verschoben oder abgesagt werden. Ankündigungen werden auf unserer App (die in den kommenden Monaten veröffentlicht wird) und in unseren sozialen Medien geteilt.

Kann ich mit meinem Ticket den ganzen Tag in der Sportstätte bleiben?


Ja! Mit deiner Eintrittskarte hast du Zugang zu allen Sportarten, vom Start bis zum Ende. Denke aber daran, dass nicht für alle Sportarten eine Eintrittskarte erforderlich ist. Weitere Informationen gibt es auf der Tickets-Webseite.

Für jede Sportart gelten außerdem je nach Zeitplan unterschiedliche Start- und Endzeiten. Detaillierte Zeitpläne werden in den kommenden Monaten veröffentlicht.

Ist mein Ticket eine Garantie für den Zugang zu einer bestimmten Sportart?


Nein, dein Ticket ist ein Tagesticket, mit dem du Zugang zu unseren Sportstätten hast, aber nicht zu einer bestimmten Sportart oder Uhrzeit.

Mit dem Ticket kannst du zwischen unseren Sportarten wechseln und von allem etwas sehen. Der Zugang zu einer bestimmten Veranstaltung wird nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" vergeben. Wenn die Kapazität eines Veranstaltungsortes erreicht ist, empfehlen wir dir, einen anderen Veranstaltungsort in der Nähe zu besuchen, oder du kannst warten, bis ein Platz frei wird.

Erhalte ich freien Zugang zu den öffentlichen Verkehrsmitteln?


Gekaufte Tickets und Fans in the Stands Tickets: Ja. Dein Ticket beinhaltet die kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in den Berliner Zonen A, B und C für den Tag, an dem dein Ticket gültig ist. Das Ticket muss mit dem Namen der reisenden Person personalisiert sein und das VBB-Logo auf dem Ticket haben. Du kannst das Ticket sowohl physisch als auch digital vorlegen.

Freikarten: Freikarten beinhalten keine kostenlose Beförderung mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Achte im Zweifelsfall auf das VBB-Logo auf deinem Ticket. Dies gilt nicht für Fans in the Stands-Tickets.

Brauche ich Internet, um mein elektronisches Ticket aufzurufen?


Nein. Du hast die Möglichkeit, dein Ticket als PDF herunterzuladen oder im Apple Wallet zu speichern. Wir empfehlen dir, das zu tun, bevor du am Veranstaltungsort eintriffst, da wir nicht an allen Veranstaltungsorten und für alle Anbieter Empfang garantieren können.

Print@home-Tickets müssen nicht ausgedruckt werden, sie können am Veranstaltungsort digital vorgezeigt werden.

Wie kann ich mehrere elektronische Tickets an meine Familie und Freunde weiterleiten?


Nach dem Kauf deiner Tickets musst du deine Tickets personalisieren und kannst sie dann als PDF-Datei herunterladen. Anschließend kannst du diese PDF-Datei an deine Freunde oder Familie weiterleiten.

Welche Veranstaltungen sind kostenlos?


Weitere Informationen darüber, ob eine Eintrittskarte erforderlich ist, findest du auf der Tickets-Webseite.

Zu den kostenlosen Veranstaltungen der Nationalen Spiele gehören:

- Special Olympics Festival
- Basketball 3x3
- Beachvolleyball
- Freiwasserschwimmen
- Golf
- Kanu
- Radsport
- Segeln

Sind alle Sportarten für Zuschauer*innen zugänglich?


Nahezu alle Sportarten können von Zuschauer*innen verfolgt werden. Jedoch sind aufgrund von Beschränkungen des Veranstaltungsortes die Bowling-Wettbewerbe nicht für die Öffentlichkeit zugänglich.

Wann wird der Zeitplan veröffentlicht?


Den ersten groben Zeitplan gibt es hier.

Bitte beachte, dass dieser noch geändert werden kann. Detailliertere Zeitpläne werden in den kommenden Wochen veröffentlicht.

Aktualisierte Zeitpläne werden online veröffentlicht, jedoch werden keine Mitteilungen über Änderungen gemacht. Es liegt in der Verantwortung jeder Person, sich über den aktuellen Zeitplan auf dem Laufenden zu halten.

Müssen meine Tickets personalisiert sein?


Wenn du ein Ticket gekauft hast, muss dieses mit dem Namen des jeweiligen Ticketinhabers personalisiert werden, bevor es heruntergeladen, bzw. per Post verschickt werden kann. Das ermöglicht die Nutzung der Tickets für öffentliche Verkehrsmittel und hilft bei den Covid-Vorkehrungen.

Die Tickets müssen nicht sofort personalisiert werden, du kannst dich jederzeit in dein Konto einloggen, um dies zu tun. Die Namen können auch geändert werden, wenn sich deine Pläne ändern.

Brauche ich als Athlet*in oder akkreditierte Person (Trainer*in, Familienmitglied usw.) ein Ticket?


Wettbewerbe: Nein. Du kannst einfach deine Akkreditierung am Eingang vorzeigen, um als Zuschauer*in zu jeder Sportart Zutritt zu erhalten (je nach Kapazität).

Eröffnungsfeier: Athlet*innen und Teilnehmer*innen der Parade benötigen keine Eintrittskarte. Alle anderen, die auf der Tribüne sitzen, benötigen eine Eintrittskarte, die kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Abschlussfeier: Du musst nur deine Akkreditierung beim Eingang vorzeigen, um Einlass zu erhalten.

Welche Anforderungen gelten für die Covid-Impfung von Zuschauer*innen?


Die Special Olympics World Games richten sich nach den Bestimmungen für öffentliche Veranstaltungen, die der Berliner Senat zum Zeitpunkt der Veranstaltung festgelegt hat.

Die Bestimmungen können auf der Website des Berliner Senats hier eingesehen werden. Derzeit wird für den Einlass kein Impfnachweis verlangt, dies kann sich jedoch ändern.

Was passiert, wenn sich die Covid-Einreisebedingungen ändern und ich mein Ticket nicht mehr nutzen kann, weil ich nicht geimpft bin?


Wenn der Berliner Senat seine Covid-Beschränkungen ändert und du dein Ticket nicht nutzen kannst, weil du nicht geimpft bist (ohne medizinische Ausnahmegenehmigung), hast du keinen Anspruch auf eine Rückerstattung, da du beim Kauf auf das Risiko einer Änderung der Bestimmungen hingewiesen wurdest. Dukannst dein Ticket gerne an einen Freund oder ein Familienmitglied weitergeben.

Was mache ich, wenn ich weitere Informationen oder Hilfe brauche?


Wenn du Unterstützung mit deinen Tickets benötigst, rufe bitte unsere Tickethotline unter +49 (0)30-629336084 an.

Oder sende eine Nachricht an unser Support-Team via visit@berlin2023.org.

Ich habe meine Tickets nicht erhalten, wie soll ich vorgehen?


Die Tickets werden ab dem 1. Mai 2023 verschickt. Wenn du deine Eintrittskarten per Post angefordert hast und diese noch nicht eingetroffen sind, sende uns bitte eine E-Mail an visit@berlin2023.org und wir werden dir weiterhelfen.

Wenn du deine digitalen Tickets noch nicht erhalten hast, überprüfe bitte, ob du die richtige E-Mail-Adresse angegeben hast und ob sich die Tickets nicht in deinem Spam-Ordner befinden. Die Tickets sollten auch in deinem Ticket-Konto unter "Bestellungen" vorhanden sein. Du kannst unser Support-Team auch über dein Ticket-Konto oder per E-Mail an visit@berlin2023.org kontaktieren.

Muss ich während meines Besuchs eine Maske tragen?


Unsere Veranstaltungsorte sind eine Mischung aus Innen- und Außenveranstaltungen. Wir folgen den Richtlinien des Berliner Senats zum Zeitpunkt der Veranstaltung und Masken können erforderlich sein.

2. Zuschauerservice

Welche Objekte sind nicht erlaubt?


  • Waffen jeglicher Art sowie Gegenstände, die als Waffen oder als Geschosse verwendet werden können. Dazu gehören auch Geräte zur Selbstverteidigung wie Pfeffersprays.

  • Glasbehälter und -flaschen, Dosen oder andere Gegenstände aus Glas oder einem anderen zerbrechlichen, splitternden oder besonders harten Material, die aufgrund ihrer Beschaffenheit Verletzungen verursachen können.

  • Pyrotechnisches Material wie Feuerwerkskörper, bengalische Feuer, Rauchbomben, Rauchpulver, Fackeln, Wunderkerzen usw. 

  • Lange Regenschirme (nicht zusammenklappbar)

  • Laserpointer

  • Selfie-Sticks

  • Taschen und Rucksäcke, die größer als 50 x 35 x 20 cm sind. Der Sicherheitsdienst kann nach eigenem Ermessen Taschen- und Rucksackkontrollen durchführen.

  • Schriften, Plakate, Embleme und andere Gegenstände (einschließlich Kleidungsstücke), die der unzulässigen Meinungsäußerung dienen (z. B. rassistische, fremdenfeindliche, rechtsradikale, antisemitische, nationalsozialistische oder politische Propagandamaterialien)

  • Drogen im Sinne des Betäubungsmittelgesetzes (BtMG); ihr Konsum ist ebenfalls verboten

  • Alkoholische Getränke

  • Tiere jeglicher Art; mit Ausnahme von Blindenhunden und Begleittieren in Absprache mit dem/der Betreiber*in/Gastgeber*in

  • Plastikkanister, Plastikflaschen oder Tetrapacks mit Getränken für den persönlichen Gebrauch, die eine Höchstmenge von 500 ml pro Person überschreiten.

  • Private Sportgeräte, z. B. Fahrräder, Skateboards, Rollerblades

Zusätzliche Bedingungen für verbotene Gegenstände bei Eröffnungsfeiern:

  • Jegliche Plastikkanister, Plastikflaschen, Metallbehälter oder Metallflaschen jeglicher Art (Tetrapacks, die 250 ml oder weniger Wasser enthalten, dürfen mitgebracht werden)

  • Gegenstände, die größer als A4-Papier sind (210 x 290 mm); einschließlich Taschen

  • Helme

  • Lebensmittel jeglicher Art, es sei denn, sie werden aus medizinischen Gründen mitgebracht. Zugelassene Lebensmittel müssen auf eine kleine Portion für den unmittelbaren Verzehr durch eine Person beschränkt sein.

Zusätzliche Bedingungen für verbotene Gegenstände bei der Abschlussfeier:

  • Helme

  • Lebensmittel jeglicher Art, es sei denn, sie werden aus medizinischen Gründen mitgebracht. Jede genehmigte Speise muss auf eine kleine Portion für den unmittelbaren Verzehr beschränkt sein.

Kann ich meine Wasserflasche mitnehmen?


Wettbewerbe und Abschlussfeier: Wasserflaschen sind vor Ort erlaubt. Die Flasche muss 500 ml oder kleiner sein. Glasflaschen sind nicht erlaubt. Wir behalten uns das Recht vor, den Inhalt aller Flaschen zu überprüfen und zu verlangen, dass sie geleert werden, wenn der Verdacht besteht, dass sie Alkohol enthalten. Alle Flaschen, die nicht unseren Bedingungen entsprechen, müssen entsorgt oder in unseren Lagerräumen abgegeben werden.

Eröffnungsfeier: Wasserflaschen aus Plastik, Glas oder Metall sind auf dem Gelände nicht erlaubt. Es werden nur Tetrapacks mit weniger als 250 ml Flüssigkeit akzeptiert.

Kann ich meinen Schirm mitnehmen?


Es sind nur faltbare Regenschirme erlaubt. Stockschirme (nicht faltbar) können nicht in die Veranstaltungsorte mitgenommen werden.

Kann ich einen Kinderwagen mitnehmen?


Wettbewerbe: Kinderwagen sind an allen Wettkampfstätten erlaubt. Wir behalten uns das Recht vor, alle Kinderwagen und Taschen am Eingang der Wettkampfstätten zu kontrollieren. An jedem Austragungsort wird es spezielle Abstellmöglichkeiten geben. Diese Stellen sind nicht besetzt und die Special Olympics National Games übernehmen keine Verantwortung für Verlust, Beschädigung oder Diebstahl.

Eröffnungs- und Abschlussfeier: Kinderwagen sind am Veranstaltungsort nicht erlaubt.

Kann ich einen Campingstuhl mitnehmen?


Nein, wir können keine festen Möbel vor Ort zulassen.

Kann ich eigene Speisen und Getränke mitnehmen?


Wettbewerbe: Du darfst deine eigenen Speisen und Getränke mitbringen, sofern sie auf eine kleine Portion für den unmittelbaren Verzehr durch eine Person vor Ort beschränkt sind. Mitgebrachte Speisen und Getränke, die über diese Menge hinausgehen, werden nicht zugelassen und wir werden dich bitten, sie bei unserem Lagerteam abzugeben oder zu entsorgen. An jedem Veranstaltungsort gibt es Kioske für Speisen und Getränke.

Eröffnungs- und Abschlussfeier: Essen von außerhalb ist verboten. Ausnahmen werden gemacht, wenn das Essen aus medizinischen Gründen erforderlich ist.

Welche sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Einlass?


Bitte beachte dafür unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche du hier findest.

Kann ich die Veranstaltungsorte verlassen und später wieder reinkommen? Gibt es Auslasskontrollen?


Ja.

Wettbewerbe: Mit deinem Ticket kannst du an einem Tag so viele verschiedene Veranstaltungsorte und Sportarten besuchen, wie du möchtest. Mit einem Ticket hast du Zutritt zu allen Orten.

Eröffnungs- und Abschlussfeier: Du kannst den Veranstaltungsort verlassen und wieder betreten. Du musst jedoch sicherstellen, dass du dein Ticket vor dem Verlassen des Veranstaltungsortes einscannen lässt, um den Wiedereintritt zu gewährleisten. Wenn du dein Ticket nicht einscannen lässt, können wir keinen erneuten Einlass gewähren.

Ich möchte gerne eine Feedback geben, wie gehe ich vor?


Wir freuen uns über positives und konstruktives Feedback. Um ein Feedback zu hinterlassen, kannst du uns unter visit@berlin2023.org kontaktieren oder einen unserer Info-Points besuchen, wo dir das Team gerne weiterhilft.

Kann ich mein Kind mitbringen?


Kinder unter 14 Jahren haben Zutritt, wenn sie von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten begleitet werden. Kinder über 14 Jahre, die nicht in Begleitung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten sind, müssen gegebenenfalls einen amtlichen Ausweis vorlegen, um ihre Identität nachzuweisen.

Wenn dein Kind 2 Jahre oder jünger ist, benötigt es keine Eintrittskarte. Wenn das Kind unter 2 Jahren an der Eröffnungsfeier teilnimmt, darf es keinen eigenen Sitzplatz einnehmen. Wenn dein Kind einen Sitzplatz benötigt, muss eine Eintrittskarte gekauft werden.

Gibt es Möglichkeiten zur Aufbewahrung von persönlichen Gegenständen?


Ja, wir haben an allen Veranstaltungsorten Lagermöglichkeiten vor Ort. Die Einrichtungen sind kostenlos. Wir übernehmen jedoch keine Verantwortung für Verlust, Beschädigung oder Diebstahl, was während der Nutzung dieser Einrichtungen auftreten könnte.

Wo kann ich das Sportprogramm finden?


Den vorläufigen Zeitplan gibt es hier.

Zu welchen Zeiten ist der Telefon-Support verfügbar?


Unsere Zuschauer-Hotline ist von Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr besetzt.

Ist Erste Hilfe vor Ort garantiert?


Ja, an allen Veranstaltungsorten werden Erste-Hilfe-Dienste zur Verfügung stehen.

Kann ich eine große Fahne oder ein Plakat mitnehmen, um mein Team anzufeuern?


Ja! Wir freuen uns, wenn du eigene Plakate und Banner mitzubringst, um unsere Athlet*innen anzufeuern. Wenn dein Plakat groß ist, werden wir gerne mit dir zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass es andere Zuschauer*innen nicht beeinträchtigt.

3. Barrierefreiheit

Sind die Veranstaltungsorte für Rollstühle zugänglich?


Alle unsere Veranstaltungsorte sind mit dem Rollstuhl zugänglich, und wo es möglich ist, gibt es Aussichtsplattformen für Rollstuhlfahrer*innen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungsorten findest du in Kürze auf unserer Webseite.

Können für die Veranstaltungen Rollstühle ausgeliehen werden?


Ja. An den meisten Veranstaltungsorten gibt es Rollstühle, die du während der Veranstaltung kostenlos ausleihen kannst. Die Anzahl ist begrenzt, daher wird empfohlen, im Voraus zu reservieren.

Um einen Rollstuhl zu reservieren, schreibe bitte eine E-Mail an visit@berlin2023.org und gib das Datum, den Veranstaltungsort und die Uhrzeit an, für die du einen Rollstuhl reservieren möchtest.

Ist eine Gebärdensprachdolmetschung verfügbar?


Bei den folgenden Veranstaltungen wird in Gebärdensprache gedolmetscht:

  1. Eröffnungsfeier
  2. Abschlussfeier
  3. Special Olympics Festival (nur bestimmte Bühnenveranstaltungen, Programm wird noch bestätigt)
  4. Spezifische Sportveranstaltungen. Der Zeitplan für das Dolmetschen wird derzeit bestätigt und in Kürze auf der Website veröffentlicht.
    Du kannst dich auch per E-Mail an visit@berlin2023.org wenden, um benachrichtigt zu werden, sobald der Zeitplan veröffentlicht wird.

Ist eine Audiodeskription verfügbar?


Ja, Audiodeskription wird bei bestimmten Veranstaltungen verfügbar sein. Ein Zeitplan wird in den kommenden Monaten veröffentlicht. Du kannst dich auch per E-Mail an visit@berlin2023.org wenden, um benachrichtigt zu werden, wenn er verfügbar ist.

Ist die Eintrittkarte für Begleitpersonen kostenfrei?


Ja. Das Ticket für deine Begleitperson ist kostenlos und muss gleichzeitig mit dem Ticket für die zu begleitende Person gebucht werden. Die zu begleitende Person muss im Besitz eines Schwerbehindertenausweises sein, auf dem ein B (Begleitperson) eingetragen ist.

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Begleitticket zu buchen:

  1. Ruf uns unter +49 (0)30-629336084 an
  2. Schreibe uns eine E-Mail an visit@berlin2023.org

Sind Blindenführhunde vor Ort erlaubt?


Ja, Blindenführhunde werden an allen Veranstaltungsorten akzeptiert.

Sind elektrische Scooter vor Ort erlaubt?


Bitte setze dich mit unserem Team in Verbindung, um das zu besprechen, da an einigen Veranstaltungsorten kein Platz für große Scooter ist.

Müssen Karten für Rollstuhlfahrer*innen reserviert werden?


Eröffnungs- und Abschlussfeier: Es gibt zugewiesene Plätze für Rollstuhlfahrer*innen. Diese Tickets können entweder online, telefonisch unter +49 (0)30-629336084 oder per E-Mail an visit@berlin2023.org erworben werden. Es ist nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen verfügbar.

Wettbewerbe: Alle Plätze an unseren Veranstaltungsorten sind allgemein zugänglich und werden nicht reserviert. Du brauchst dich nicht an unser Team zu wenden, du kannst gerne eine Eintrittskarte buchen und unser Programm erkunden. Alle Veranstaltungsorte sind für Rollstuhlfahrer*innen zugänglich.

Wie kann ich mehr Informationen über einen Veranstaltungsort erhalten?


In den kommenden Wochen werden wir weitere Informationen über die Barrierefreiheit der einzelnen Veranstaltungsorte veröffentlichen.

Wenn du eine spezielle Frage hast, sende uns gerne eine E-Mail an visit@berlin2023.org.

Ich habe einen bestimmten Sitzplatzwunsch, wie kann ich diesen reservieren?


Wenn du einen bestimmten Sitzplatz benötigst, wende dich bitte an unser Team unter +49 (0)30-629336084 oder visit@berlin2023.org und wir helfen dir gerne weiter.

Bitte beachte, dass unsere Veranstaltugsorte allgemein zugänglich sind und keine reservierten Sitzplätze möglich sind, aber unser Team wird gerne mit dir zusammenarbeiten, um deinen Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten.

Welche zusätzlichen barrierefreien Dienstleistungen werden angeboten?


Wir sind dabei, unser Angebot zu finalisieren und werden es in Kürze auf unserer Website veröffentlichen. Wenn du eine bestimmte Dienstleistung benötigst, setze dich bitte mit unserem Team in Verbindung, damit wir dir weiterhelfen können.

Wo finde ich alle aktuellen Informationen über die Weltspiele während der Veranstaltung?


Wir empfehlen dir, unsere App herunterzuladen, die kurz vor den Spielen veröffentlicht wird. Dort findest du Karten, Fahrpläne und Informationen. Und vieles davon in Leichter Sprache.

4. Fans in the Stands

Was ist "Fans in the Stands"?


Fans in the Stands ist unser kostenfreies Fan-Engagement-Programm für Gruppen von 10 oder mehr Personen.

Die Gruppen können sich von jeder Organisation oder Gemeindegruppe anmelden. Sie erhalten Freikarten für einen Wettbewerb ihrer Wahl und haben die Möglichkeit, an sportlichen und weiterbildenden Aktivitäten teilzunehmen, die Athlet*innen und ihre Delegationen anzufeuern, aktiv zu werden und vor allem Spaß zu haben. Weitere Informationen findest du hier.

Muss meine Gruppe mit einer Organisation verbunden sein?


Ja, dieses Programm richtet sich an Organisationen/Gruppen.

Das beinhaltet:

1. Schulen und Universitäten
2. Sportliche Vereinigungen
3. Gemeinschaftsgruppen (z. B. kirchliche Gruppen, Handwerksgruppen, Sprachgruppen)
4. Unternehmensgruppen
5. Botschaften


Familien und Freundesgruppen qualifizieren sich nicht als Fan-Team. Wenn deine Gruppe keiner Organisation angehört, erwerbt bitte reguläre Eintrittskarten über unsere Internetseite. Für Gruppen von 6 oder mehr Personen gibt es Ermäßigungen.

Wie kann ich mich und meine Gruppe anmelden?


Unsere Anmeldeformulare findest du hier:

Anmeldeformular regulär

Leichte Sprache

Was ist, wenn unsere Organisation keine 10 Personen zusammenbekommt?


Wenn deine Organisation Schwierigkeiten hat, 10 Gruppenmitglieder zu finden, sende uns bitte eine E-Mail an fansinthestands@berlin2023.org.

Es kann jedoch sein, dass wir deine Gruppe nicht unterbringen können. Ihr habt aber die Möglichkeit, vergünstigte Eintrittskarten zu erwerben. Beim Kauf von sechs oder mehr Karten bieten wir Gruppenrabatte an.

Wer zählt als Gruppenmitglied?


Jede Person, die ihr mitbringt, wird als Teammitglied gezählt. Seien es Schüler*innen, Lehrer*innen, Vereinsmitglieder, deren Trainer*in, eine Begleitperson für Menschen mit Behinderungen, Angestellte usw.

Alle Personen, auch der/die Teamkapitän*in, zählt als Mitglied. Zählt bei der Anmeldung also bitte jede Person, die kommen wird mit.

Was passiert, wenn sich unsere Gruppengröße ändert, nachdem wir uns angemeldet haben?


Sollte sich eure Gruppengröße nach der Anmeldung ändern, kontaktiert bitte unser Team bis zum 4. Juni 2023 per Email: fansinthestands@berlin2023.org. Wir werden die Personenanzahl anpassen und euch später die korrekte Anzahl an Tickets zusenden.

Bitte habt jedoch Verständnis dafür, dass wir keine zusätzliche Verfügbarkeit garantieren können, wenn euer Team wächst. Wir müssen von Fall zu Fall prüfen, ob wir aus Kapazitätsgründen mehr Personen unterbringen können als ursprünglich geplant.

Welche Vorteile hat die Teilnahme an dem Programm?


Zu den Vorteilen gehören:
  1. Freikarten für einen Wettbewerb eurer Wahl
  2. Kostenlose Tickets für den ÖPNV Berlin am Tag eures Besuches
  3. Ideen für Aktivitäten im Vorfeld der Spiele
  4. Möglichkeit zur Teilnahme an unserem Wettbewerbsfreien Angebot
  5. Informative Ressourcen, die du mit deinem Team teilen kannst und die euch helfen, Botschafter*innen der Inklusion zu werden

Bekommen wir eine Unterkunft für unseren Aufenthalt in Berlin?


Nein, wir stellen keine Unterkünfte für Fans in the Stands-Gruppen bereit, sollten diese in Berlin übernachten. Für die Buchung von Unterbringungen seid Ihr selbst verantwortlich.
Ihr könnt gerne die Internetseite von unserem Partner visitBerlin besuchen, wo ihr Unterkünfte und Ideen für Freizeitaktivitäten während eures Aufenthaltes findet.

Können wir die Spiele mehrmals als Fans in the Stands-Team besuchen?


Nein, ihr könnt die Weltspiele nur einmal kostenlos als Fans in the Stands-Team besuchen. Ihr könnt jedoch gerne Tickets in unserem Ticketshop erwerben. Wir bieten ermäßigte Gruppentickets für 6 bis 10 Personen an, die ihr je nach Gruppengröße mehrfach kaufen könnt. Mit diesen Tickets könnt ihr einen ganzen Tag lang die Wettbewerbe besuchen. Mit unserem "All Competition Pass" könnt ihr alle Wettbewerbe während der Spiele besuchen.

Wann endet die Anmeldefrist für Fans in the Stands?


Die Anmeldefrist endet am 14. Mai 2023. Nach diesem Zeitpunkt ist es nicht mehr möglich, sich für das Fans in the Stands-Programm zu registrieren.

Was wird von einem Teamkapitän erwartet?


Der/Die Teamkapitän*in ist die erste Anlaufstelle zwischen uns und eurem Team:

  • Wir arbeiten mit ihm/ihr zusammen, um Tag, Zeit und Sportart eures Besuchs festzulegen.
  • Wir bestätigen seine/ihre Ticketanforderungen und senden ihm/ihr euer Gruppenticket zu
  • Er/Sie organisiert die Anreise der Gruppe zum Veranstaltungsort
  • Wir senden ihm/ihr den Zugangslink zu unserer Lernplattform, auf der ihr interessante Lernmaterialien über Special Olympics, unsere Sportarten und unsere Mission findet. Wir würden uns freuen, wenn die Inhalte mit dem Team geteilt werden, um allen Gruppenmitgliedern die Möglichkeit zu geben, etwas über die Spiele zu lernen und sich auf den Besuch einzustimmen.
  • Er/sie wird das Team während des Besuchs betreuen und als unser*e Ansprechpartner*in vor Ort fungieren.

Welche Sportarten können wir (nicht) als Fans in the Stands besuchen?


Folgende Sportarten könnt ihr als Fans in the Stands besuchen:
Badminton, Basketball, Basketball 3x3, Beachvolleyball, Freiwasserschwimmen, Fußball, Futsal, Handball, Hockey, Judo, Kanu, Kraftdreikampf, Leichtathletik, Reiten, Rhythmische Sportgymnastik, Roller Skating, Schwimmen, Tennis, Tischtennis, Turnen und Volleyball.

NICHT verfügbar für Fans in the Stands sind:
Boccia, Bowling, Golf, Radsport und Segeln. Ihr könnt Golf, Radfahren und Segeln jedoch kostenlos als Zuschauer*innen besuchen.

Bekommen wir Unterstützung vor Ort?


Ja. Ihr meldet euch bei eurer Ankunft am Fans in the Stands-Stand an (nahe der Information), wo unser Team euch einweist, alle Fragen beantwortet und dafür sorgt, dass ihr eine tolle Zeit vor Ort habt. Bei Fragen vor Ort könnt ihr entweder uns oder unsere Volunteers ansprechen.

Ist die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln in meinem Ticket enthalten?


Ja. Jedes Teammitglied der Fans in the Stands-Gruppe erhält am Tag eures Besuches kostenlose Tickets für die öffentlichen Berliner Verkehrsmittel (Zonen A, B und C). Um dies in Anspruch nehmen zu können, muss die Fahrkarte für jedes Teammitglied personalisiert sein und in den öffentlichen Verkehrsmitteln mitgeführt werden (digital oder physisch).

Wie läuft unser Besuch vor Ort ab?


Jede*r Teamkapitän*in erhält kurz vor den Spielen alle relevanten Informationen über den Tag der Gruppe vor Ort. Grundsätzlich kommt ihr entsprechend eures gebuchten Zeitfensters (vormittags - nachmittags - abends) an und checkt entweder an einem speziellen Fans in the Stands-Schalter oder am allgemeinen Info-Punkt ein. Dort werden Tickets und die Gruppengröße überprüft, Fragen beantwortet und ihr könnt euch auf Wunsch zu euren Plätzen begleiten lassen. Ihr könnt an den verschiedenen Aktivitäten auf dem Gelände teilnehmen, wie zum Beispiel dem Wettbewerbsfreien Angebot (auf dem Messegelände), und eure Zeit vor Ort genießen.

Wird ein Verpflegung angeboten?


Nein, wir bieten keine Essenspakete für Fans in the Stands Gruppen an. Allerdings wird es an jedem Veranstaltungsort Essens- und Getränkestände geben, an denen du Mahlzeiten kaufen kannst.

Du darfst außerdem deine eigenen Speisen und Getränke mitbringen, sofern sie auf eine kleine Portion für den unmittelbaren Verzehr durch eine Person vor Ort beschränkt sind. Mitgebrachte Speisen und Getränke, die über diese Menge hinausgehen, werden nicht zugelassen und wir werden dich bitten, sie bei unserem Team abzugeben oder zu entsorgen.

Gibt es einen Picknickplatz?


An jedem Veranstaltungsort gibt es Bereiche, in denen ihr sitzen und entspannen könnt. Bringt jedoch bitte keine großen oder verbotenen Gegenstände wie Camping-Stühle, große Picknick-Körbe oder ähnliches mit.

Wie lange dauert das wettbewerbsfreie Angebot?


Das Wettbewerbsfreie Angebot dauert ca. 1,5 Stunden, wenn man einmal alle Station mitgemacht haben möchte. Dies ist allerdings kein Muss. Jede*r Teilnehmer*in kann und darf so viele Stationen absolvieren, wie er/sie möchte.