Countdown zu den Spielen
0 TAGE
0 STD
0 MIN
0 SEK
17.-25. Juni 2023

Leichtathletik

Leichtathletik gibt es seit dem Jahr 1968

bei den Weltspielen von Special Olympics.

Zur Leichtathletik gehören zum Beispiel:

  • Laufen

Die Athleten laufen eine bestimmte Strecke.

Zum Beispiel 500 Meter oder 1,5 Kilometer.

  • Weitsprung

Die Athleten springen in eine große Sand-Grube.

Die Kampf-Richter messen,

wie weit sie gesprungen sind.

  • Kugelstoßen

Die Athleten haben eine kleine Kugel aus Stahl.

Sie werfen die Kugel in ein Feld.

Das nennt man auch: stoßen.

Die Kampf-Richter prüfen,

wie weit die Kugel geflogen ist.

 

Wie viele Menschen machen bei den Weltspielen Leichtathletik?

797 Athleten.

Auf dem Foto jubelt eine Hochspringerin, nachdem sie ihre Höhe erfolgreich übersprungen hat.
1  von  4
Das Bild zeigt einen Athleten beim Weitsprung. Es spritzt viel Sand hoch und der Athlet strengt sich an.
2  von  4
Auf dem Foto jubelt eine Läuferin bei der Leichtathletik. Im Hintergrund läuft noch eine weitere Sportlerin.
3  von  4
Das Bild zeigt eine Tartanbahn beim Leichtathletik.
4  von  4
1  von  4

Leichtathletik findet im Hanns-Braun-Stadion

im Olympia-Park statt.


Willst du mehr Infos zur Olympia-Park?

Dann klicke auf: Mehr Erfahren.

Die Infos sind nicht in Leichter Sprache.