Countdown zu den Spielen
0 TAGE
0 STD
0 MIN
0 SEK
17.-25. Juni 2023
News

Mit Unified-Staffeln beim „Jedermensch“-Triathlon

Alle+Teilnehmer_innen+des+Triathlons+posieren+gemeinsam+und+mit+Freude+vor+dem+blauen+BerlinMan-Banner

Am Wochenende vom 21. und 22. August 2021 fand am Strandbad Wannsee der BerlinMan-Triathlon statt. Ein besonderes Highlight war das „Jedermensch“-Rennen am ersten Wettbewerbstag, an dem auch insgesamt neun Special Olympics-Staffeln teilgenommen haben.

Mit vollem Körpereinsatz ein Zeichen für Inklusion setzen und auf die Weltspiele aufmerksam machen – das war das Ziel der 27 Triathletinnen, die für Special Olympics an den Start gegangen sind. Die neun Staffeln bestehend aus jeweils drei Personen wurden ganz im Sinne des Unified Gedankens besetzt.

Jeweils ein*e Special Olympics Athlet*in, sowie Mitarbeitende des Weltspiele-Teams und von Special Olympics Deutschland repräsentierten am Samstag die gesamte Bewegung. Unterstützt wurden sie dabei auch von zahlreichen freiwilligen Special Olympics Helfer*innen.

Dass alle mit vollem Einsatz dabei waren, beweist auch schon der frühe Treffpunkt am Samstagmorgen um 6:45 Uhr. Für viele Teilnehmende war es der erste Triathlon, umso besser also, dass einige erfahrene Athlet*innen die Staffeln ebenfalls unterstützt haben: Juliana Rössler (Laufen), Dennis Mellentin (Rad), Marcel Eckert (Rad) und Reynaldo Montoya (Rad).

Während des gesamten Tages herrschte eine tolle Stimmung mit viel Freude an der Bewegung. Alle Teilnehmenden haben ihr Bestes gegeben und sich gegenseitig lautstark auf und an den Strecken unterstützt. Abgerundet wurde der erfolgreiche und freudige Tag mit einem gemeinsamen Picknick.

Teilen

Weitere Neuigkeiten

08 November 2022, 18:06
Das Team Special Olympics Deutschland (Team SOD) steht: 414 Athlet*innen werden bei den Weltspielen in Berlin um Medaillen und Erfolge kämpfen; Aktive aus fünfzehn Landesverbänden werden in 25 von insgesamt 26 Sportarten für Deutschland an den Start gehen.
25 Oktober 2022, 09:57
Unsere Special Olympics Schwimmer*innen haben etwas Besonderes erlebt: sie starteten bei einer gemeinsamen Staffeln mit den Stars der Szene beim FINA Weltcup in Berlin – ein wichtiges Zeichen für Inklusion und Gleichberechtigung.
21 Oktober 2022, 13:54
Reynaldo Montoya, Gesundheitsbotschafter von Special Olympics Deutschland, hat sich diese Woche beim World Health Summit 2022 für die Belange von Menschen mit geistiger Behinderung eingesetzt, um Gesundheitssysteme weltweit inklusiver zu machen.