Countdown zu den Spielen
0 TAGE
0 STD
0 MIN
0 SEK
17.-25. Juni 2023
News

Louis Kleemeyer zeigt uns, was alles möglich ist

Auf dem Foto ist Louis mit einem Mikrophone zu sehen, er spricht zu anderen Menschen und lacht dabei.

Wir stellen euch heute einen besonderen Menschen mit vielen Talenten vor: Louis Kleemeyer ist Web-Entwickler, Tennisspieler und Weltspiele-Mitorganisator.

Louis Kleemeyer kümmert sich als Teil des Organisationsteams der Special Olympics World Games Berlin 2023 mit viel Empathie um die Bedürfnisse der Athlet*innen.

Als Sieger der Nationalen Spiele hätte Louis gute Chancen gehabt, als Athlet an den Weltspielen teilzunehmen. Aber er hat sich für einen Platz außerhalb des weißen Rechtecks entschieden.

Ich schaue darauf aus Athletensicht. Ich spiele selbst seit zwölf Jahren Tennis und weiß, worauf man achten muss, was die Athleten gerne sehen wollen, wo die richtig abtanzen können und was sie gern hören wollen.
Auf dem Foto ist Louis mit einem Mikrophone zu sehen, er spricht zu anderen Menschen und lacht dabei.
Louis Kleemeyer
Tennispieler und Weltspiele-Mitorganisator

Louis ist einer von insgesamt zehn Menschen mit einer Beeinträchtigung, die im Organisationskomitee an der Vorbereitung der Weltspiele mitwirken.

„Es ist das erste Mal, dass das so ist. Die Spiele gibt es zwar schon seit 1968, aber erst bei diesen Spielen haben wir selbst die Möglichkeit, daran mitzuarbeiten“, sagt er.

Louis Kleemeyer ist in der Abteilung für die außersportlichen Events tätig, also vor allem bei der Organisation des Kulturprogramms und der Athleten-Party. „Ich schaue darauf aus Athletensicht. Ich spiele selbst seit zwölf Jahren Tennis und weiß, worauf man achten muss, was die Athleten gerne sehen wollen, wo die richtig abtanzen können und was sie gern hören wollen“, erzählt er.

 
Louis zeigt, was möglich ist

„Man will doch auch sich selber sehen, damit man sehen kann, was alles so möglich ist. Denn wenn man nur Menschen ohne Behinderung auf der Bühne sieht, dann denkt man: 'Oh, ich kann es gar nicht.‘ Aber wir wollen eben zeigen, dass, wenn die Bedingungen stimmen, auch Menschen mit Behinderung das können“, betont Kleemeyer.

Auf dem Bild sieht man die Profi Tennis Spielerinnen Andrea Petkovic und Gaby Dabrowski gemeinsam mit Special Olympics Athlet Louis Kleemeyer und Athletin Samantha Eckert
Special Olympics Berlin 09.06.2022 Special Olympics und - bett1 Open: WTA- und Special Olympics-Athleten spielen ein Unified-Tennis Match Pro-Spielerinnen: Andrea Petkovic und Gaby Dabrowski Special Olympics Players: Louis Kleemeyer / Intermediate Tennis Player und Samantha Eckert / Beginner Tennis Player Foto: Tilo Wiedensohler/camera4
Tilo Wiedensohler/Tilo Wiedensohler/camera4

Außerdem möchte Louis anderen Menschen helfen, Angebote und Aktivitäten zu entdecken. Und zwar mit seiner eigenen Web-Anwendung namens „Unique United“, welche Menschen mit Behinderung helfen soll, Aktivitäten wie Sport, Kultur, Bildung und Reisen besser organisieren zu können.

„Meine Probleme waren früher auch herauszufinden, was es an Möglichkeiten in diesen Bereichen gab, woran man teilnehmen konnte. Es gab aber keine Plattform dafür. Und so habe ich mir gedacht, baue ich mir doch selbst diese Plattform. Ich weiß ja auch, wie man die Informationen aufbereiten muss“, so Louis.

Bis die Web-Anwendung im Februar online geht, fokussiert sich Louis auf die Weltspiele und seinen Tennissport, damit er sich für die Special Olympics World Games 2027 dann wieder erfolgreich qualifizieren und sportlich teilnehmen kann.

 
Wir wünschen dir nur das Beste und sind sehr froh dich in unserem Team zu haben, lieber Louis.

0:00 / 0:00
Video Companion
Video Aktivieren
Bitte bestätige, dass du unsere Inhalte ansehen möchtest.
Special Olympics athletes and LOC staff Louis Kleemeyer

Teilen

Weitere Neuigkeiten

31 Januar 2023, 11:52
Special Olympic Athlet Robert Herberg eröffnet das Sechstagerennen mit einem lauten Knall: Zusammen mit der Staatssekretärin für Sport Dr. Nicola Böcker-Giannini und dem ehemaligen Radprofi Jens Voigt fiel der Startschuss für die 110. Ausgabe des Six Day Berlin.
17 Januar 2023, 12:50
Das Special Olympics Festival lädt im Rahmen der Weltspiele zu einem bunten, vielfältigen und inklusiven Programm aus Sport und Kultur ein. Alle Organisatoren von Angeboten und Aktivitäten, die in das Festival integriert werden möchten, können sich jetzt noch bis zum 31. Januar 2023 bewerben.
29 Dezember 2022, 11:06
Was für ein Jahr! Lasst uns noch einmal die Höhepunkte von 2022 genießen und dann gemeinsam voller Vorfreude auf die Special Olympics World Games Berlin 2023 in das neue Kalenderjahr starten. Danke, dass ihr uns auf diesem Weg begleitet. Wir sehen uns in Berlin!