Countdown zu den Spielen
0 TAGE
0 STD
0 MIN
0 SEK
17.-25. Juni 2023
News

Inklusiver Kreativ-Workshop mit Designerin Anja Gockel

Auf dem Foto ist die Modedesignerin Anja Gockel mit drei Mitarbeiter*innen des LOC zu sehen. Sie sind gerade konzentriert dabei, bunte T-Shirts für die #Berlin2023 Kollektion zu entwerfen.
Special Olympics Berlin 16.06.2022 Workshop bei der Designerin Anja Gockel Foto: Tilo Wiedensohler/camera4
Tilo Wiedensohler/Tilo Wiedensohler/camera4

Die Designerin Anja Gockel hat Athlet*innen und Mitstreiter*innen der Special Olympics Bewegung in ihr Berliner Atelier eingeladen, um in einem inklusiven Workshop neue T-Shirts zu entwerfen.

Mit den Elementen des Logos der Special Olympics World Games Berlin 2023 haben die Jung-Modeschöpfer*innen neue Shirts für den Special Olympics Webshop entwickelt.

Besonderen Wert haben sie daraufgelegt, möglichst alle Elemente des Logos einzubauen und neu zu arrangieren. Vor allem bunt sollen die Shirts sein, genauso farbenfroh und divers wie auch die Inklusion.

„Inklusion ist für mich eines der wichtigsten Themen der Demokratie. Als Kreative liebe ich es, aus der Vielfalt eine Einheit zu kreieren. Geistige Behinderung ist die natürlichste Vielfalt. Die Special Olympics integrieren diese Gruppe von wundervollen Menschen in unsere Gesellschaft und unterstützen so die Teilhabe aller", sagt Anja Gockel, Modedesignerin und Unterstützerin der Special Olympics Bewegung.

Geistige Behinderung ist die natürlichste Vielfalt.
Auf dem Foto lacht die Modedesignerin Anja Gockel in die Kamera. Sie trägt ein buntes Kleid. Links und rechts von ihr sind Kleiderständer.
Anja Gockel
Modedesignerin und Unterstützerin der Special Olympics Bewegung

Neben Dennis Mellentin, Radfahrer und Athletensprecher Special Olympics Berlin und dem Special Olympics Aktivisten Arthur Hackenthal hat auch Miriam Rehbein an dem Workshop mit Anja Gockel teilgenommen.

Für die inklusive Mitarbeiterin als Event-Inklusionsmanagerin beim Organisationskomitee der Special Olympics World Games Berlin 2023 eine ganz neue Erfahrung: „Ich bin eigentlich gar nicht so modebewusst. Für mich muss Mode einfach gut aussehen, ich mag sehr gerne Farben und finde daher bunte Designs toll. Der Workshop mit Anja hat mir sehr gut gefallen, da ich etwas Neues ausprobieren konnte und kreativ sein durfte."

Mit ihrem Team hat die Designerin Anja Gockel bereits für zahlreiche inklusive Events die Kleidung entworfen.

Übrigens: Die Shirts der inklusiven Kollektion der Jung-Modeschöpfer*innen werden in den kommenden Wochen produziert und sind ab Herbst im Webshop von Special Olympics erhältlich.

 
ZUM ONLINESHOP

Teilen

Weitere Neuigkeiten

30 Mai 2022, 15:05
Der Sommer wird bunt, der Sommer wird inklusiv. Und das feiern wir gemeinsam mit euch: Wir bekennen Farbe, tragen das Weltspiele-Logo mit Stolz und freuen uns über den ersten Special Olympics Webshop!
20 Mai 2022, 10:47
Wir haben mit Andrea Standecker, Mitarbeiterin im Team Sports und langjähriger Teil der Special Olympics Familie, gesprochen, um mehr über Unified Sports® zu erfahren. Was für sie das Besondere daran ist und wie Unified Judo funktioniert, erfahrt ihr hier.
17 Mai 2022, 13:02
Es ist soweit: Die Zuteilung der Delegationen zu den jeweiligen Host Towns steht fest! Die Gastgeber-Kommunen der Special Olympics World Games Berlin 2023 freuen sich auf ihre internationalen Gäste.