Countdown zu den Spielen
0 TAGE
0 STD
0 MIN
0 SEK
17.-25. Juni 2023

Tennis

Gut zu wissen:

  • Sport bei Special Olympics World Games seit 1987
  • Unified Sportarten? Ja
  • So viele Athlet*innen werden voraussichtlich dabei sein: 115 + 35 Unified Partner

Bereits im 12. Jahrhundert entstand die Sportart Tennis, und zwar in den Klöstern Nordfrankreichs. Damals schlugen die Spieler*innen den Ball mit der Handfläche.

Special Olympics Besonderheit:

Wir tragen Tennis nach den Regeln der „Internationalen Tennis Föderation“ (ITF) aus. Das Regelwerk haben wir jedoch leicht angepasst, um die Länge der Spiele durch kürzere Sets zu kontrollieren. Zusätzlich gibt es die Option, kleinere Felder und kompressionsarme Bälle zu nutzen.

Bei uns gibt es 5 Wettbewerbe:

  1. Einzel
  2. Doppel
  3. Mixed Doppel
  4. Unified Sports Doppel
  5. Unified Sports Mixed Doppel

Gut zu wissen:

Das kürzeste professionelle Tennisspiel dauerte nur 20 Minuten. Es fand 1969 in Wimbledon zwischen Susan Tutt und Marion Bandy statt.

Das Foto zeigt eine Athletin beim Tennis. Sie hält einen Schläger in der Hand, freut sich und springt in die Luft.
1  von  5
Das Foto zeigt einen Tennisspieler, der gerade mit der Vorhand den Ball zurückspielt.
2  von  5
Das Foto zeigt eine Tennisspielerin im Wettbewerb, die gerade eine Faust ballt.
3  von  5
Das Foto zeigt zwei Tennisspielerinnen. Sie freuen sich, lachen und klatschen sich ab.
4  von  5
Auf dem Foto ist ein Tennisball auf einer roten Sandbahn zu sehen.
5  von  5
1  von  5

Tennis findet im Tennis Club Brandenburg e.V. direkt neben der Messe Berlin statt.