Countdown zu den Spielen
0 TAGE
0 STD
0 MIN
0 SEK
17.-25. Juni 2023

Tischtennis

Gut zu wissen:

  • Sport bei Special Olympics World Games seit: 1987
  • Unified Sportart? Ja
  • So viele Athlet*innen werden voraussichtlich dabei sein: 207 + 40 Unified Partner

Tischtennis ist ein schneller Sport, der eine hervorragende Koordination von Händen und Augen erfordert. Ziel ist es, den Ball über das Netz auf die andere Seite des Tisches zu spielen. Um Tischtennis spielen zu können, müssen Athlet*innen über Kraft und Geschicklichkeit verfügen.

Special Olympics Besonderheit:

Neben den traditionellen Wettbewerben gibt es bei Special Olympics auch individuelle Geschicklichkeitswettbewerbe, bei denen Athlet*innen die Grundfertigkeiten des Tischtennis trainieren und gegeneinander antreten können. Zu diesen Fertigkeiten gehören das Abprallen des Balls mit dem Schläger, der Volley und die Rückhand.

Bei uns gibt es 5 Wettbewerbe:

  1. Einzel
  2. Doppel
  3. Mixed Doppel
  4. Unified Sports Doppel
  5. Unified Sports Mixed Doppel

Übrigens:

Tischtennis ist nicht nur im Leistungssport beliebt, sondern auch bei gesellschaftlichen Anlässen, denn es kann von jeder Person gespielt werden - unabhängig von Alter und körperlichen Voraussetzungen.

Das Foto zeigt einen Athleten, der gerade beim Tischtennis eine Angabe gibt.
1  von  5
Das Foto zeigt eine Athletin beim Tischtennis. Sie ist konzentriert, hält ihren Schläger oben und erwartet den Ball.
2  von  5
Das Foto zeigt einen Tischtennisspieler von oben. Er spielt gerade den Ball zurück.
3  von  5
Das Foto zeigt eine junge Sportlerin beim Tischtennis. Sie atmet tief durch und ist dabei, ihren Aufschlag durchzuführen.
4  von  5
Das Foto zweigt zwei Spieler beim Tischtennis. Ein Spieler ist sehr konzentriert und spielt gerade den Ball übers Netz.
5  von  5
1  von  5

Tischtennis findet auf dem Gelände der Messe Berlin in der Halle 2.2 statt.